Herzlich Willkommen & Wie schön, dass Sie uns besuchen kommen!

Über unsere Stiftung, Projekte und Wie Auch Sie helfen können.

Wir finden, dass sich der Stadtteil Heerdt in den letzten Jahren stark entwickelt hat. So ein Wachstum bringt auch immer Veränderungen mit sich. Wir möchten die Heerdter und unseren schönen Stadtteil bei diesem Wandel begleiten.

Deshalb hat es sich die Stiftung für Heerdt zur Aufgabe gemacht, bereits bestehende lokale Projekte im Viertel zu unterstützen. Ausserdem versuchen wir - soweit es uns möglich ist - Projekte ins Leben zu rufen, durch die sich der Stadtteil kontinuierlich weiterentwickeln kann.

 

Sie möchten...

  • ...gerne aktiv mitmachen und teilnehmen, dann besuchen Sie unseren Kulturhafen Heerdt.
  • ...mit uns gemeinsam ein Projekt in Heerdt unterstützen. Dann spenden Sie gerne via Überweisung hier oder online via Paypal.
  • ...gerne auf dem Laufenden gehalten werden zu unseren Projekten? Auch gerne, einfach kurz Bescheid geben.
Bild: Heerdter Kreuz, Projekte der Stiftung für Heerdt von Anja und Andreas Bahners; Foto und Copyright: Stephanie Vennemann

PROJEKTE

Wir unterstützen diverse Projekte aus den Bereichen Kultur, Soziales sowie Natur und initiieren zudem ausgewählte eigene Projektideen und Spendenaktionen.

Bild: Rheinufer Düsseldorf-Heerdt, Grafitti Happy, Über uns - Stiftung für Heerdt von Anja und Andreas Bahners; Foto und Copyright: Stephanie Vennemann

ÜBER UNS

Erfahren Sie mehr über die Stiftung für Heerdt und welche Anliegen wir umsetzen möchten: Aus Liebe für unseren Stadtteil & aus voller Überzeugung!

Bild: Blumen in Düsseldorf-Heerdt, Informationen über uns  Stiftung für Heerdt von Anja und Andreas Bahners; Foto und Copyright: Stephanie Vennemann

KONTAKT

Sie haben Fragen, möchten die Stiftung unterstützen, oder haben eine Projekt- oder Spendenidee? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!



News & Aktuelles

12.2021 // WUNSCHBAUM Heerdter Schützen

 

Bereits zum 5. Mal sammeln die Schützen in Heerdt Spenden für Kinder und Wohnungslose aus dem linksrheinischen Düsseldorf.

 

Sie wollen mitmachen? Dann bitte hier klicken. 

 

12.2021 // FOTOAUSSTELLUNG 2021

 

Bilder aus dem linksrheinischen Düsseldorf: Tiere, Pflanzen, Menschen, Landschaft, Häuser, Wahrzeichen oder Situationen. Hier zeigen (Amateur-)Fotografinnen und Fotografen Ihre schönsten "Bilder von de linke Sitt".

Die Ausstellung im Kulturhafen ist noch bis zum 15. Januar 2022 zu sehen.

 

Mehr Infos hier.  

 

11.2021 // LATERNENAUSSTELLUNG 2021

Wieder konnten wir im Kulturhafen Heerdt über 40 bunte, wunderbare und leuchtende Laternen von Kinder aus dem Linksrheinischen bewundern. Wir sagen DANKE für Eure Teilnahme und für die vielen positiven Rückmeldungen zur Ausstellung.

 

2022 wird es definitiv wieder eine Laternenausstellung geben.

Wir freuen uns jetzt schon drauf.  

 

09.2021 // RHINECLEANUP 2021

Ein Großteil unseres Mülls landet im Rhein und gelangt damit über unseren wunderbaren Fluss in die Weltmeere. RhineCleanUp - das ist die seit Jahren größte Aufräum-Aktion am Rheinufer - von der Quelle bis zur Mündung. Seid mit dabei!

Teilnehmen könnt ihr bei unserem Partner Blockblocks Clean Up.

Samstag, 11.09.21 zwischen 10.00 - 12.30 // Rheinkniebrücke 

 

 

06.2021 // AUSSTELLUNG "ZEIT IM FLUSS"

IM KULTURHAFEN HEERDT

 

Mit ihrer Ausstellung "Zeit im Fluss. Auf den Spuren von Müll und seiner Geschichte." zeigte uns Victoria Blocksdorf von Blockblocks Rhein Cleanup  spannende Müll-Fundstücke, deren Geschichten und wie auch wir nachhaltiger mit unserer Umwelt umgehen können.

 

Die Ausstellung ist nun beendet aber unsere gemeinsamen Cleanups gehen weiter. 

Und Victorias Arbeit, aufzuklären, endet sowieso nicht :)

 

Weitere Informationen zur Blockblocks Rhein Clean Up oder unseren Heerdter Clean Ups findet ihr hier (*klick*)


05.2021 // NaKu - NACHHILFE & KUNST IN HEERDT

 

Die Stiftung für Heerdt und der Verein KRASS e.V. starten Ende Mai 2021 ein sechsmonatiges Pilotprojekt für Heerdt und das Linksrheinische. In Kleingruppen bekommen Kinder und Jugendliche nach der Schule kostenlose Nachhilfe und kulturelle Bildung vermittelt.

 

Das Projekt versteht sich als zusätzliches lokales Angebot zu existierenden und
gerade in Planung befindlichen Angeboten anderer Träger. Bei Erfolg ist durchaus
ein Regelbetrieb geplant.


Wer Lust hat, als freiberuflicher Dozent oder ehrenamtlicher Helfer das Projekt zu
unterstützen, meldet sich bitte gerne beim Verein KRASS oder bei der Stiftung für
Heerdt. Natürlich freuen wir uns auch über Spenden (NaKu Heerdt).

 

Mehr Infos in der Projektinformation unten. 

Download
Projektinformationen "Nachhilfe & Kunst"
Microsoft Word - PM NaKu Heerdt – Nachhi
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

02.2021 // TALIA helfen - #Spendenaufruf

 

Als Kleinkind erkrankte Talia an einem Norovirus und leidet seitdem unter schwerem Autismus. Die Folgen: sie spricht kaum und leidet unter Autoaggressiven Verhalten.

 

Nach einer ersten Delfintherapie mit dolphin aid e.V. konnte sie bereits erhebliche Fortschritte machen. Nun wurde Talia dringend eine Folgetherapie empfohlen damit Sie weitere Fortschritte machen kann. Die tiergestützte Intensivtherapie mit Delphinen macht den Eltern Hoffnung auf ein selbstständigeres Leben ihrer Tochter. Sie schafft außerdem die Voraussetzung für den späteren Einsatz klassischer, medizinischer Therapien, die sonst medizinisch unmöglich waren. Eine solche Therapie ist aber leider auch sehr teuer und die Familie von Thalia ist durch die Krankheit von Talia und die erste Delfintherapie schon länger an ihre finanziellen Grenzen angelangt.

 

Wir haben unser Spendenziel nun fast erreicht - helfen Sie uns noch auf den letzten Metern - jeder Betrag hilft!

Für Spenden einfach hier klicken

Spendenbeleg ab 50,- auf Anfrage.

Download
Spendenaufruf Talia
Plakat-Talia-04032021-FINAL-mit-Link.pdf
Adobe Acrobat Dokument 632.0 KB

11.2020 // Lokal einkaufen Kampagne - #heerdtkauftlokal

 

COVID-19 hat so Einiges verändert.  Mehr denn je gilt darum:
Think global, Shop local! Also, global denken und lokal einkaufen.

Mit der Aktion "#Heerdtkauftlokal", eine Initative vom Kulturhafen Heerdt und der Stiftung für Heerdt, starten wir eine Informationskampagne für Heerdter Unternehmer und Nachbarn. Damit rufen wir die Nachbarschaft auf, besonders lokale Anbieter und Geschäfte mit ihren Einkäufen zu unterstützen.

 

Alle Informationen zur Initiative haben wir auf der Website vom Kulturhafen Heerdt für Sie zusammengefasst. HIER KLICKEN!


10.2020 // "Heerdt Hilft" - Eine Initiative von Heerdtern für Heerdter - wir machen weiter!

 

Gegründet im März 2020 von der Stiftung für Heerdt, dem Bürgerverein und dem Schützenverein ist zwischenzeitlich die größte private Hilfsorganisation im Stadtteil entstanden. Rund 50 ehrenamtliche Helfer gehen für ältere Menschen einkaufen, erledigen kleine Besorgungen und führen den Hund aus.

 

"Heerdt" hilft ist ein lokales Angebot das dort unbürokratisch und schnell Hilfe anbietet, wo sie gebraucht wird.  

 

Weitere Details finden Sie HIER.