FAQ's

Häufig gestellte Fragen

Wer hat die Stiftung gegründet?

 

Die Stiftung für Heerdt wurde 2019 von Anja und Andreas Bahners gegründet, die sich seit vielen Jahren für den Stadtteil Heerdt einsetzen und ihr Engagement nun mit der Stiftung erweitert haben. Gemeinsam mit anderen Heerdtern wollen wir den Stadtteil noch schöner gestalten. Weitere Informationen dazu erhalten Sie im Bereich ÜBER UNS.

 

 

Welche Projekte werden unterstützt?

 

Die Stiftung für Heerdt setzt sich vor Allem für Themen aus den Bereichen Soziales, Kultur und Natur ein. Wir möchten die Nachbarschaft und das Zusammenleben im Düsseldorf-Heerdt durch ausgewählte Initiativen und Projekte unterstützen und aktiv mit gestalten. Eine Übersicht unserer Aktivitäten finden Sie im Bereich PROJEKTE.

 

 

Was ist der Kulturhafen-Heerdt?

 

Der Kulturhafen-Heerdt ist aktuell unsere umfangreichste Projektinitiative, die wir nur mit Hilfe fleißiger Helfer aufbauen konnten.

Mit einem kleinen und hoch motivierten Team gestalten wir eine Kulturstätte an der Werftstrasse 1 - also direkt am Rhein.

Vielleicht ist Ihnen beim Vorbeilaufen unser kleiner Stadtgarten samt Vogel- und Insektentränke, einem Vogelhaus und unseren DIY-Beschilderungen aufgefallen? Oder Sie haben unsere beliebten "Komplimente to-go"-Abreißzettel, oder unsere gratis Hundetüten schon nutzen können? Helfen Sie mit und lassen Sie uns gemeinsam unseren Stadtteil gestalten! Erfahren Sie mehr über den Kulturhafen HIER.

 

 

Wie kann ich eine Projektidee oder ein Spendenanliegen anfragen?

 

Wir helfen wo wir können - für und mit unserer Nachbarschaft!

Sollten Sie eine eigene Projektidee oder ein konkretes Spendenanliegen haben, können Sie uns über unser Kontaktformular im Bereich KONTAKT erreichen. Wir melden uns dann kurzfristig bei Ihnen zurück!

 

 

Ich möchte die Stiftung gerne unterstützen - welche Möglichkeiten gibt es hierfür?

 

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

So können Sie zum Beispiel selbst aktiv werden, denn immer wieder suchen wir für unsere Projekte auch helfende Hände.

Insbesondere für unser Projekt Kulturhafen Heerdt sind wir in einem kleinen Team bereits sehr engagiert. Wir freuen uns jedoch über viele weitere Crew-Mitglieder.

 

Schreiben Sie uns also gerne über unser Kontaktformular HIER.

 

Natürlich können Sie auch jederzeit mit einer Spende helfen.

Geben Sie hier bitte im Verwendungszweck Ihrer Spende an, welches Projekt mit Ihrer Spende unterstützt werden soll.

Alternativ sind auch bei betterplace.org gelistet - dort veröffentlichen wir regelmäßig benötigte Spenden.

 

Spendenkonto:

 

Anja und Andreas Bahners-Stiftung

Stiftung für Heerdt

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE94 3005 0110 1008 1655 97

BIC: DUSSDEDDXXX

 

...oder online via betterlplace.org HIER.

 

Zu Ihrer Information:

Wir sind gemeinnützig tätig und berechtigt, steuerlich abzugsfähige Spendenbescheinigungen auszustellen. Dies tun wir gerne ab einem Betrag von 50,00 €. Unsere Stiftung wurde mit Wirkung zum 28. März 2019 als selbständige gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts von der Bezirksregierung Düsseldorf anerkannt. Sie wird beim Finanzamt Düsseldorf-Altstadt unter der Ust-Id Nr: 103/5920/2125 als gemeinnützig anerkannte Stiftung geführt.

 

Sollten Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, dann informieren Sie uns gerne über das Kontaktformular HIER oder schreiben Sie einfach Ihre Adresse in den Verwendungszweck der Überweisung.

 

Vielen herzlichen Dank!

 

 

Ich wohne in Düsseldorf-Heerdt und interessiere mich allgemein für Anlaufstellen.

Wo finde ich Informationen dazu?

 

Wir lieben Düsseldorf, ganz besonders den Stadtteil Heerdt, und möchten unsere gemeinschaftliche Nachbarschaft so gut wie nur möglich unterstützen. Es gibt viele Vereine, Kontakte und Anlaufstellen im Stadtteil - viele davon kennen wir schon seit Jahren. Gerne können Sie uns über unsere Kontaktseite kontaktieren, vielleicht können wir Ihnen ja behilflich sein.